Im Kommen

Keine Termine

WIR HABEN EINE NEUE INTERNETADRESSE: www.drais-grundschule.de

Der Nikolaus an der Drais Grundschule

Nikolaus 2018Am Freitag, den 6.12. trafen sich alle Kinder der Drais-Grundschule in der Mensa. Zum ersten gemeinsam gesungenen Lied kam Besuch in Person des Nikolaus, der für jede Klasse ein paar Worte in seinem Goldenen Buch stehen hatte. Auch bekam jede Klasse einen großen Sack von der Helferin des Nikolauses überreicht.

Die Kinder bedankten sich mit Gedichten und Liedern und verabschiedeten sich mit dem Wunsch, dass der Nikolaus auch nächstes Jahr wieder zu Besuch kommen möge.

 

Drucken E-Mail

Gemeinsam für Fabio und andere! Aktion am 14. Dezember 2019 an der Draisschule

FabioDas ist Fabio. Er ist erst 6 Jahre alt und hat schon mit einer schweren Erkrankung zu kämpfen: Fabio hat Blutkrebs. Eigentlich sollte Fabio seit September die 1. Klasse der Draisschule besuchen, doch das war durch die vielen Chemotherapien und Krankenhausaufenthalte nicht möglich. Sein größter Wunsch ist es, nach den Weihnachtsferien endlich ein unbeschwertes Schulkind zu sein. Noch ist unklar, ob er einen Spender benötigt. Um keine Zeit zu verlieren und auch anderen Patienten zu helfen, plant seine Familie eine große Registrierungsaktion an der Draisschule. Seine Mutter bittet: „Wartet nicht bis jemand in Eurem Umfeld erkrankt. Fabio kämpft um sein Leben und ich bitte Euch um Hilfe. Mit Eurer Registrierung schenkt Ihr allen Blutkrebspatienten das Wertvollste, was es gibt - die Hoffnung auf ein zweites Leben.“

Gemeinsam mit der DKMS organisiert Fabios Familie eine Registrierungsaktion. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann helfen und sich am

Samstag, 14.12.2019
zwischen 11 und 15 Uhr
Mensa der Drais Grundschule
Tristanstrasse 1
76185 Karlsruhe

als potenzieller Stammzellspender registrieren lassen.

DKMS - Gemeinsam für Fabio und andere

 

 

Drucken E-Mail

Unser Waldtag im Herbst

Am vergangenen Donnerstag stand für die 2. Klassen das Jahreszeitenprojekt im Stundenplan. Gemeinsam mit unseren Waldpädagogen befassten wir uns intensiv mit dem Eichhörnchen. Was isst es im Herbst und warum vergräbt es seine Nahrung? Wo wohnt es und was macht es im Winter? Auch durften wir einmal selbst in die Rolle des Eichhörnchens schlüpfen und Nüsse vergraben und wieder finden. Nebenbei lernten wir noch verschiedene Baumarten kennen. Besonders spannend war es, mit verbundenen Augen den Wald zu ertasten und sich von einem Klassenkameraden über Stöcke und andere Unebenheiten führen zu lassen.  Durchgefroren aber mit vielen neuen Erkenntnissen kehrten wir schließlich zur Schule zurück. Schade, dass jetzt nur noch der Winter dran ist.

Drucken E-Mail

IconSEKRETARIAT
Mo-Fr 8.00-12.00 H

Icon Tel. 0721 133-4566
Fax: 0721 133-4567

IconE-Mail an die Schule
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!